Optik - Uhren - Schmuck - Fachgeschäft

Schmuck

Es gibt wohl kaum einen Luxusartikel, der für die Menschen seit Anbeginn eine so grosse Bedeutung hatte wie der Schmuck. Hatte er in der Vergangenheit die verschiedensten Funktionen - so z.B. als Zahlungsmittel, als Zeichen der Zugehörigkeit zu einer sozialen Schicht oder sogar religiöse oder mythische Bedeutung - so ist er heute vor allem ein Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Die Herstellung erfordert damit nicht nur ein enormes handwerkliches Geschick, sondern ist auch eine grosse Herausforderung an die Kreativität im Bezug auf Design, Bearbeitung von traditionellen Materialen sowie die Verwendung von vielen verschiedenen Materialien.

Es ist unser Bestreben, der ständigen Entwicklung Rechnung zu tragen und Ihnen eine ausgewogene Auswahl aus den unzähligen Möglichkeiten zu präsentieren. Dabei messen wir den folgenden Kriterien eine grosse Bedeutung bei:

Design
Die von uns vertretenen Designrichtungen umfassen sowohl das klassisch-elegante und damit zeitlose Segment wie auch eine immer wieder aktualisierte Auswahl an Schmuck der neuesten Designergeneration.

Qualität
Wir machen keine Kompromisse in der Qualität. Mit der Auswahl von Toplieferanten tragen wir einer qualitativ einwandfreien Verarbeitung Rechnung.

Preis
Das ausschlaggebende Kriterium unter Berücksichtigung der oben erwähnten Kriterien ist für uns das bestmöglichste Preis-/Leistungsverhältnis. Damit können wir Ihnen zwar nicht den billigsten Schmuck anbieten, aber den günstigsten. Und dies sowohl in den unteren wie in den gehobenen Segmenten des von uns abgedeckten, breiten Preisspektrums.

Um Ihnen eine umfassende Auswahl in den jeweiligen Segmenten anbieten zu können, haben wir uns auf folgende Segmente spezialisiert:

• Trauringe
• Ringe
• Ketten und Colliers
• Perlenschmuck
• Trendschmuck in Silber und Gold

Unser Service
Unser Angebot besteht aber nicht nur aus einem grossen, qualitativ hochstehenden Sortiment, sondern es umfasst auch eine kompetente Beratung sowie das Ausführen von Reparaturen.


  • Image 3